Die Massage

Die Massage ist eine Reiztherapie, bei der mit der Hand Massagegriffe in allen Geweben der Körperdecke und der Muskulatur ausgeführt werden. Die Klassische Massage wird bei Störungen am Bewegungsapparat (Haut, Muskulatur, Sehnen, Knochen, Gelenke) beziehungsweise zur Verhütung derselben, eingesetzt. Massiert werden die Haut, das Binde- und Fettgewebe sowie die Muskulatur. Alle Massagehandgriffe treffen – mit unterschiedlicher Stärke – Haut, Bindegewebe und Muskulatur sowie die im Bindegewebe verlaufenden Blut- und Lymphgefässe und Nerven.

Die Wirkung der Massage beruht einerseits auf einer Förderung der Durchblutung und des Stoffwechsels am Ort der Massage und andererseits auf der Reizung vieler Nerven in Haut und Muskulatur. Neben gesteigerter Durchblutung und Entspannung der Muskulatur, wird die Verschiebbarkeit der einzelnen Schichten untereinander gefördert, Verklebungen gelöst. Massage kann auch anregend oder beruhigend sein, je nach der Geschwindigkeit und Tiefe der Griffe. Sie kann Spannung lindern, Kopfschmerzen beseitigen, verspannte und schmerzende Muskeln lockern und Schlaflosigkeit beheben. Eine Massage hilft uns, ständigem Stress, Hektik und Druck entgegenzuwirken.

Die direkte mechanische Einwirkung führt zu:
–          Anregung der Hautfunktion
–          Anregung des Stoffaustausches zwischen Zellen und umgebendem Milieu
–          Förderung des Blut- und Lymphstromes
–          Durchblutungsverbesserung in der Muskulatur
–          Elastizitätszunahme an Sehnen und Bändern
–          Anregung der Bildung von Gelenkflüssigkeit
–          Durchblutungsförderung an der Knochenhaut
–          Ausgleich des Energiekreislaufes (Meridiane)

Allgemeinwirkungen der Massage:

Sie stellen sich als Folgeerscheinungen einer richtig dosierten Massage ein und wirken:
–          Harmonisierend auf die Körperfunktionen
–          Vertiefend auf die Atmung
–          Ausgleichend auf die Muskulatur
–          Vermindernd auf Schmerzen
–          Psychisch entspannend
–          Fördernd auf den Heilungsprozess infolge Energieausgleich

Das sind einige Vorteile die eine Massage Ihnen bringen kann. Also nicht lange warten!
Anrufen und einen Termin vereinbaren.

 

Archiv
Romy Brendel auf Google+